Logo - Kanal Biberger

Kanalsanierung

Zugänglichkeit der Leitungen

Um Sanierungsarbeiten an Leitungen unter der Erde durch­führen zu können, braucht es eine Zugangs­möglichkeit. Oft wird dafür ein Graben in die Erde gezogen.

Grabenlose Kanalsanierung

Bei der grabenlosen Kanal­sanierung kann die Funktions­tüchtigkeit von Rohren auch ganz ohne auf­wändige Erd­arbeiten wieder her­gestellt werden.

Dazu werden für den Einstieg einfach die bereits vorhandenen Schächte genutzt.
Das spart nicht nur Arbeitszeit und Kosten, sondern schont gleichzeitig auch die Umwelt.
Die Kanalsanierung umfasst Dichtheitsprüfung, Reparatur-, Renovierungs- und Erneuerungsverfahren.
Die Kanalsanierung umfasst Dichtheitsprüfung, Reparatur-, Renovierungs- und Erneuerungsverfahren.
Wir beraten Sie gerne, welche Maßnahmen für Ihre Bedürfnisse am besten passen.
Logo - Kanal Biberger

Seit 1990 - Unsere Leistungen

Die Kanalsanierung umfasst Dichtheitsprüfung, Reparatur-, Renovierungs- und Erneuerungsverfahren.

Bei der Dichtheitsprüfung wird das Rohr mit Prüfdichtkissen verschlossen und Luft- oder Wasserdruck ausgeübt.

Kanal-TV-Untersuchungen sind bereits ab einem Rohr-Durchmesser von fünf Zentimetern möglich. 

Dieses ist besonders zu empfehlen, wenn ein größerer Abschnitt einer Grundleitung oder eines Kanals saniert werden muss.

Haben Sie Fragen zu unseren Leistungen?

Wir sind auch im Havarie-Fall für Sie da!
Aber am liebsten verhindern wir diese.

Mitarbeiter - Kanal Biberger